Unsere Werkstatt


Uhrmachermeister Hans Bräuer bei der Arbeit

Das Uhrmacherhandwerk kennt keine kreativen Spielräume, keine Grauzonen. Feinste Mechanik ist das Resultat kompromissloser Hingabe zur Präzision. 

Geduld, Wissen und Erfahrung prägen die Kunst und formen einen Feinmechaniker zum Uhrmachermeister. Hans Bräuer hat in den fast dreißig Jahren seit seiner Meisterprüfung 1977 viel von diesen Eigenschaften gewinnen und auch bewahren können. Er darf sich im besten Sinne einen Kunsthandwerker alten Schlags nennen. Sorgfältig und mit sicherer Hand haucht er kompliziertester Mechanik wieder neues Leben ein, restauriert fachkundig wertvolle Armband–, Taschen– oder auch Großuhren. Beim Ihm sind Ihre wertvollen Stücke wahrlich in Meisterhand.

Natürlich werden alle Uhren aus unserem Haus, bevor sie in den Verkauf gelangen, einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen und auf Herz und Nieren geprüft. Das Gewähren von 12 Monaten Hausgarantie auf einwandfreie Funktion ist daher selbstverständlich.